Sommerklänge, 23. Juni 2024, 17.00 Uhr | Künstlerhaus, München

Sommerklänge, 23. Juni 2024, 17.00 Uhr | Künstlerhaus, München

Sommerkonzert mit den pädagogischen Klangkörpern der Bayerischen Philharmonie.

Das Familienkonzert »Sommerklänge – Liberation Concert in Bayern«
ist ein Konzert der Vielfalt und des Erbes der jüdischen und jüdisch inspirierten
Musikkultur. Erleben Sie, wie die pädagogischen Klangkörper der
Bayerischen Philharmonie zusammen mit dem Chor und Kammerensemble
der Bayerischen Philharmonie einen Bogen von Liedern und Instrumentalstücken
aus aller Welt bis hin zu jüdischen Melodien spannen. Diese musikalische
Reise ist generationsübergreifend und verbindet Menschen jeden
Alters. Genießen Sie ein Konzert, das die Herzen berührt und gemeinsam
schaffen wir Erinnerungen, die lange nachklingen werden.


Moderiert und dirigiert wird das Konzert vom Intendanten und Chefdirigenten
der Bayerischen Philharmonie persönlich – Mark Mast.

PROGRAMM:
Johann Sebastian Bach
»Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten« aus der Kantate »Jesu, der du meine Seele«, BWV 78
Alexander Konstantinowitsch Glasunow Thema und Variationen für Streichorchester, op. 97
Max Bruch Kol Ni Drei
Jo Barnikel »Nie mehr Schweigen«
Auftragswerk der Bayerischen Philharmonie im Rahmen des Wertebündnis-Projektes »Liberation Concert in Bayern« nach einer Idee von Mark Mast, inspiriert durch eine Melodie von Wolf Durmashkin.


Kinder- und Jugendchor der Bayerischen Philharmonie
Chor der Bayerischen Philharmonie
BayPhil Junior Strings
Kammerensemble der Bayerischen Philharmonie
Mark Mast
Dirigent und Moderation

 

Sonntag, 23. Juni 2024, 17.00 Uhr | München, Künstlerhaus

Share this Post: