LIberation concert in bayern  

LIBERATION CONCERT IN BAYERN - IM RAHMEN DER STIFTUNG WERTEBÜNDNIS BAYERN

Ein Zeichen der Hoffnung und Heilung, für Erinnerungskultur und eine friedliche Zukunft«

Namhafte Historiker fordern, die zukünftige Erinnerungs- und Gedenkkultur müsse akzentuiert über Affirmation und Rezeption hinausgehen. Dies umfasst auch die Feststellung, dass das Wissen über jüdische Geschichte, Religion, Kunst und Kultur erhebliche Lücken aufweise. Wissen aber sei eine Voraussetzung für Verständnis, Annäherung und Wertschätzung. An diesen Punkten setzt das Wertebündnisprojekt »Liberation Concert in Bayern« zusammen mit dem Projektträger Bayerische Philharmonie und weiteren Wertebündnispartnern mit Ausstellungen, Konzerten, Workshops, Kunstinstallationen etc. an. Es ist gekennzeichnet von einem aktiven, in die Zukunft gerichteten Dreiklang: Wissen – Werte – Musik.

Das Projekt "Liberation Concert in Bayern" 2021 steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Ludwig Spaenle - Staatsminister a.D. 

VERANSTALTUNGEN:

Sonntag, 27. Juni 2021: Ausstellungseröffnung Liberation Concert in Bayern