Logo

Presse-Gala der Bayerischen Philharmonie 2017 bei Möbel Höffner

Am 4. Mai 2017 fand die Presse-Gala der Bayerischen Philharmonie bei Möbel Höffner in Freiham statt. Das breite musikalische Programm der Bayerischen Philharmonie begeisterte die zahlreich erschienenen Gäste. Für den kulinarischen Genuss sorgte Möbel Höffner im festlich geschmückten Ambiente seines Restaurants. Roger Tosetto, Hausleiter von Möbel Höffner in München-Freiham: „Wir sind sehr stolz, dass wir seit Jahren mit der Bayerischen Philharmonie Menschen jeden Alters für die klassische Musik begeistern können.“ Durch den Abend führte der Intendant der Bayerischen Philharmonie persönlich: Mark Mast.

Zur Eröffnung wurden die Gäste im Foyer zunächst beim Aperitif mit drei beschwingten Liedern vom Kinderchor der Bayerischen Philharmonie auf den Abend perfekt eingestimmt. Anschließend sorgte Henri Bonamy mit zwei Werken von Brahms am Klavier für Begeisterung. Anschließend brillierte die schweizer Sopranistin Carmela Konrad mit »Das Veilchen« von Mozart sowie Vivaldi´s »Amen« und sie verzauberte das Publikum mit einem kleinen Vorgeschmack aus der »Carmina Burana« für die 8. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie am 28. & 29. Juni 2017 - der Arie »In Trutina«. Als Abschluss-Highlight nahm Enkhjargal Dandarvaanchig mit seiner mongolischen Pferdekopfgeige die Gäste mit auf eine musikalische Klangreise in die mongolische Steppe und begeisterte mit seinem unvergleichlichen Ober- und Untertongesang. Zu hören ist dieses spannende Cross-Over Projekt bei den 8. Orff-Tagen der Bayerischen Philharmonie am 29. Juni bei »Carmina Burana meets Weltmusik« mit den Weltklassemusikern von »Violons Barbares« und »The 3 Violins of the World«. Die Gäste bedankten sich mit Standing Ovations.

Freitag, 05. Mai 2017
Zurück «