Logo

Auszug aus der Satzung der Bayerischen Philharmonie e.V.


Punkt 2:
Zweck des Vereins ist die Förderung kultureller Belange, insbesondere die Förderung von Musikern mit dem Ziel, die Grundlagen symphonischen Musizierens zu vermitteln und professionell zu musizieren. Dies geschieht sowohl im Sinne einer musikalischen Breitenbildung und Nachwuchsförderung, als auch der Förderung junger Talente mit einer besonderen musikalischen Begabung.

Punkt 3:
Der Zweck der Förderung wird verwirklicht insbesondere durch die organisatorische, menschliche und finanzielle Unterstützung der vereinseigenen Klangkörper der Bayerischen Philharmonie und deren Mitglieder. Dies sind derzeit die Kinderphilharmonie München, das Münchner Jugendorchester, die Junge Münchner Philharmonie, der Chor der Bayerischen Philharmonie, Ensembles und das Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie

Mitglieder und Fördermitglieder können die vollständige Satzung auf Anfrage in der Geschäftsstelle einsehen.