Logo

Mozart+

29. Januar 2018

Cuvilliés-Theater der Residenz, München

In Erinnerung an den Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Januar 1756 wurde die Reihe »Mozart +« ins Leben gerufen. Mit ihr wird jährlich das musikalische Werk Mozarts einem Komponisten des 20. Jahrhunderts oder der Gegenwart gegenübergestellt und gewürdigt. 2018 wird Leoš Janácˇek (1854 – 1928) anlässlich seines 90. Todestages Mozarts Gegenüber.

Der hochbegabte Violinist Silvan Dezini sowie der hochtalentierte Countertenor Iurii Iushkevich der Stiftung LYRA und das Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie präsentieren unter dem Dirigat von Mark Mast folgendes Programm:
- Wolfgang Amadeus Mozart Violinkonzert Nr. 4 D-Dur, KV 218
- Leoš Janácek Suite für Streicher
- Wolfgang Amadeus Mozart »Voi che sapete«, KV 492/12 aus Le nozze di Figaro
- Antonio Vivaldi »Sposa son disprezzata«, aus Bajazet
- Wolfgang Amadeus Mozart »Abendempfindung«, KV 523
- Georg Friedrich Händel »Ombra mai fù«, aus Xerxes
- Wolfgang Amadeus Mozart »Ombra felice – lo ti lascio«, KV 255 aus Arsace
Künstler:
Silvan Dezini Violine
Iurii Iushkevich Countertenor
Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie
Mark Mast Dirigent

Kategorie: Konzert

Anfang: 20:00