Logo

Meisterklasse für Streicher mit Jorge Sutil, Valentin Radutiu und Prof. Dorin Marc

11. August 2011

Abschlusskonzert, Niederpöcking- La Villa

Die erste Orchesterakademie der Bayerischen Philharmonie fand 1996 beim Colorado Music Festival als orchestra in residence statt. Seitdem folgen bis heute kontinuierlich neue Meisterklassen und Akademien, die in der Arbeit der Bayerischen Philharmonie besondere Höhepunkte darstellen.

Unter der Leitung renommierter Dozenten werden in Arbeitsphasen ebenso Werke des Solorepertoires, wie auch Kammermusik und Symphonik erarbeitet und anschließend öffentlich präsentiert. Die Bayerische Philharmonie bietet ihren besonders talentierten Musikerinnen und Musikern auf diese Weise professionelle Unterstützung in ihrer technischen und musikalischen Entwicklung.

Im Rahmen der Symphonischen Meisterklassen konnten die Musiker zudem bereits mehrfach mit Persönlichkeiten wie Zubin Mehta, Esa-Pekka Salonen und Sir Colin David zusammenarbeiten.

In Zusammenarbeit mit der Michael-Roever Stiftung.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Kategorie: Konzert

Anfang: 19:00