Logo

Konzertmatinee BayPhil on Tour Tschechien

01. November 2016

DIENSTAG, 1. NOVEMBER 2016, 11.00 UHR (Eintritt frei)
MÜNCHEN, KÜNSTLERHAUS AM LENBACHPLATZ
FESTSAAL, LENBACHPLATZ 8

BAYPHIL ON TOUR TSCHECHIEN
Seit nunmehr 13 Jahren pflegt die Bayerische Philharmonie einen nachhaltigen künstlerischen Austausch mit der Kunst- und Musikschule Liberec »Základní umělecká škola Liberec«. Bei dem diesjährigen Orchesteraustausch-Projekt werden erstmals auch Musiker mit Migrationshintergrund im Rahmen von »Musik schafft Heimat« mitwirken, darunter hochkarätige Solisten an orientalischen Instrumenten. Präsentiert werden eine Auswahl von symphonischen und interkulturellen Tänzen, sowie die Münchner Erstaufführung des Werks »Unisono«.

PROGRAMM:

ANTONÍN DVOŘÁK Slawische Tänze

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL Ankunft der Königin von Saba (aus dem Oratorium Solomon)

JOHANN SEBASTIAN BACH 3. Brandenburgisches Konzert, 1. Satz

JOHANNES BRAHMS Ungarische Tänze

LUDWIG VAN BEETHOVEN Deutsche Tänze

NICOLAS RUEGENBERG Unisono (Münchner Erstaufführung)

MUSIKER:

Päd. Kammermusikensemble der Bayerischen Philharmonie (Leitung Gertrud Rudhart)

Münchner Jugendorchester

Orchester der Základní umělecká škola Liberec

Solisten und Musiker des Projekts »Musik schafft Heimat«

Henri Bonamy Dirigent und Leitung

Eintritt frei | Bayerische Philharmonie | Bäckerstraße 46 | Telefon +49 89 120 220 320 | info@bayerische-philharmonie.de

Kategorie: Konzert

Anfang: 11:00