Logo

c-Moll-Messe von Wolfgang Amadeus Mozart im März 2019

SONNTAG, 17. MÄRZ 2019, 20.00 UHR MÜNCHEN, HERKULESSAAL DER RESIDENZ -

Wolfgang Amadeus Mozarts Messe in c-Moll ist eines der großen Rätsel der Musikgeschichte. Diese unvollendete »Große Messe« gilt als eines der kontrapunktischen Meisterwerke von Wolfgang Amadeus Mozart. Zudem werden Schuberts »Unvollendete«, eine Uraufführung von Durmashkin/Forster und Mozarts »Ave verum corpus« mit namhaften Solisten, dem Chor der Bayerischen Philharmonie und dem Symphonieorchester der Bayerischen Philharmonie unter der Leitung von Mark Mast präsentiert.

Franz Schubert
Sinfonie in h-Moll, D 759 »Die Unvollendete«

Wolf Durmashkin / Tobias Forster
Won't be silent

Wolfgang Amadeus Mozart
Ave verum corpus, KV 618

Wolfgang Amadeus Mozart
Große Messe in c-Moll, KV 427

Carmela Konrad Sopran | Luise Höcker Mezzosopran
Gustavo Martín-Sánchez Tenor | Florian Götz Bariton
Chor und Symphonieorchester der Bayerischen Philharmonie
Mark Mast Dirigent