Logo

9. BEETHOVEN - FREUDE, SCHÖNER GÖTTERFUNKEN! Samstag, 18. Juli 2020, 20.00 Uhr | München, Cuvilliés-Theater der Residenz

Das in der Welt wohl berühmteste Stück Beethovens ist seine 9. Symphonie. Als Symbol für Frieden und Völkerverständigung schuf Ludwig van Beethoven ein Schlüsselwerk der Musikgeschichte. Die freudebringende Botschaft des Werkes fasziniert die Zuhörer seit Jahrhunderten. »Seid umschlungen Millionen«, so können Zuhörer, Solisten und Chor im großen Finale die Vision einer alle Menschen vereinenden Brüderlichkeit feiern. Gerade in der heutigen Zeit ein Werk, das ungebrochene Popularität genießt.

Zudem steht dieses Konzert ganz im Zeichen der transatlantischen deutsch-amerikanischen Partnerschaft zwischen dem Denver Philharmonic Orchestra und der Bayerischen Philharmonie. Am Dirigierpult präsentiert der Musikalische Leiter des Denver Philharmonic Orchestra die Werke im Beethoven-Jahr zum 250. Geburtstag gemeinsam mit Solisten, dem Chor der Bayerischen Philharmonie und seinem Orchester aus Denver/Amerika.

Diane Wittry Ode to Joy Fanfare

Ludwig van Beethoven Fantasie - für Klavier, Chor und Orchester c-Moll, op. 80

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll, op. 125

Künstler: Solisten

Chor der Bayerischen Philharmonie

Denver Philharmonic Orchestra

Lawrence Golan Gastdirigent

Karten: 59 / 49 / 39 / 32 / 24 €, ermäßigt 50 % für Schüler und Studenten

Bayerische Philharmonie | Bäckerstraße 46 | Telefon +49 89 120 220 320

info@bayerische-philharmonie.de |