Logo

»Musik schafft Heimat« - Integrative Schlüsselerlebnisse für anerkannte Flüchtlinge durch Musik

Von der Idee zum lebendigen Projekt − Eine Initiative unter der Trägerschaft der Bayerischen Philharmonie mit zahlreichen Partnern entwickelt sich: »Musik schafft Heimat«

Die Integration von Flüchtlingen ist eine zentrale Aufgabe der nächsten Jahre und Jahrzehnte.
Der Erfolg der Integration hängt dabei maßgeblich von der Teilhabe und Möglichkeit zur Mitwirkung ab.
Wer gemeinsam singt und musiziert entwickelt schnell eine Basis für Verständigung. »Musik schafft Heimat« leistet mit Hilfe von Paten Unterstützung bei Integration durch Vernetzung, kulturelle Teilhabe und aktive Mitwirkungsmöglichkeiten für Flüchtlinge. Das Projekt »Musik schafft Heimat« ermöglicht Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Menschen jeglicher Herkunft.

DSC_0451_Orchester 1.11. mit Fotoausschnitt Syrer, Ruegenberg_small size

DAS BIETET »MUSIK SCHAFFT HEIMAT«:

  • Workshops, Kurse und Konzerte in Flüchtlingsunterkünften, in der Bayerischen Philharmonie sowie bayernweit in verschiedenen Einrichtungen und Veranstaltungsorten.
  • Mitwirkung und Teilhabe für Menschen mit Migrationshintergrund in den bestehenden Klangkörpern und Ensembles der Bayerischen Philharmonie. Außerdem können Kinder aus dem Stadtgebiet München und dem Umland an der KlangEngel- Patenschaft (0 – 6 Jahre) und den wöchentlichen Kursen in der Bayerischen Philharmonie teilnehmen.
  • Sowie verschiedene lokale und regional Maßnahmen in Zusammenarbeit mit unseren Partnern.
  • Erfolgreiche Integration durch gemeinsames Engagement

Ehrenamtliche Patenschaften und Engagement werden u. a. hierfür benötigt:

_MG_3607
  • Über Aktivitäten informieren
  • Gemeinsame Konzertbesuche
  • Begleitung auf dem Weg zu Workshops, Proben und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Ehrenamtlicher Instrumentalunterricht
  • Und weitere wertvolle Maßnahmen, damit Integration gelingt

In diesem und kommenden Jahr wird das Angebot weiter ausgedehnt. Schon jetzt sind die Workshops, Kurse und Konzerte in Flüchtlingsunterkünften, in der Bayerischen Philharmonie sowie bayernweit in verschiedenen Einrichtungen und Veranstaltungsorten stark nachgefragt. Wo auch immer »Musik schafft Heimat« sich zeigt, öffnet es den Weg zur Mitwirkung und Teilhabe für Menschen mit Migrationshintergrund. Es gibt dabei noch viele Türen, die wir zusätzlich gemeinsam öffnen können. Wir laden Sie dazu herzlich ein!

Bayernweite Termine und Veranstaltungen finden in allen sieben Bezirken und dabei u. a. in folgenden Städten und Gemeinden statt:

Oberbayern (München, Eichstätt); Niederbayern (Kehlheim); Oberpfalz (Regensburg, Cham); Oberfranken (Bamberg); Mittelfranken (Fürth); Unterfranken (Alzenau, Ebern); Schwaben (Kaufbeuren)

Zu den Terminen gelangen sie hier!

pbp

Musik schafft heimat Flyer gibt es hier!

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Bayerische Philharmonie | Boris Braune | Telefon +49 89 120 220 320

boris.braune@bayerische-philharmonie.de | www.musikschafftheimat.de

Mit einer Spende fördern Sie direkt die verschiedenen Integrationsmaßnahmen.

SPENDENKONTO der Bayerischen Philharmonie: Sparkasse München |

IBAN: DE49 7015 0000 0060 1997 18 | BIC: SSKMDEMMXXX

170123_Partnerübersicht