Logo

Frühlingskonzerte des Münchner Jugendorchesters

Sonntag, 15. März 2015, 17:00 Uhr | München, Carl-Orff-Saal im Gasteig

Das Münchner Jugendorchester gehört zu den traditionsreichsten Jugendorchestern in Deutschland. Dabei steht sein Name als Synonym für ebenso engagiertes wie intensives Musizieren. Internationale Konzertreisen sowie zahlreiche Auftritte in Deutschland belegen den außerordentlichen Rang des Orchesters. Das Programm der Frühlingskonzerte reicht von der spielerischen Suite »Jeux d’enfants« von Georges Bizet über das hoch virtuose 2. Konzert für Violine und Orchester von Niccolò Paganini, dargeboten von dem exzellenten Violinisten Korbinian Altenberger, der schon vor 20 Jahren als Zwölfjähriger sein Debüt bei den Salzburger Festspielen feierte. Das Hauptwerk des diesjährigen Konzerts ist die »Sinfonie Nr. 5 in c-Moll« von Ludwig van Beethoven.

Programm:

George Bizet - Jeux d'enfants, Op. 22, Petite Suite für Orchester

Niccolò Paganini - 2. Konzert für Violine und Orchester in h-Moll, Op. 7 (La Clochette)

Ludwig van Beethoven - Sinfonie Nr. 5 in c-Moll, Op. 67

Künstler:

Korbinian Altenberger Violine

Münchner Jugendorchester

Henri Bonamy Dirigent

Termine:

Donnerstag, 5. März 2015
15.15 Uhr: Münchner Jugendorchester
16.15 Uhr: Kinder- und Jugendchor der Bayerischen Philharmonie
München, Gasteig − Der Gasteig brummt! (Eintritt frei)
Kartenreservierung: www.gasteig.de | Anmeldeschluss: 16. Februar 2015

Samstag, 14. März 2015, 20.00 Uhr
Herrsching, Haus der bayerischen Landwirtschaft
In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Herrsching
Abonnementkonzert im Rahmen der Herrschinger Konzerte
Karten: 17 / 15 / 12 €, ermäßigt 7 / 7 / 3 € | Telefon 08152 / 989 31 70
brigitte@altenberger.net | www.altenberger.net

Sonntag, 15. März 2015, 17.00 Uhr
München, Carl-Orff-Saal im Gasteig
Karten: 35 / 25 €, ermäßigt 50% für Schüler und Studenten
Bayerische Philharmonie, Tel. 089/120 220 320
info@bayerische-philharmonie.de, www.muenchenticket.de

Patner im Rahmen von »Der Gasteig brummt!«

Freitag, 23. Januar 2015
Zurück «