Logo

BayPhil on tour Italien 2017 - JETZT ANMELDEN!

Italien-Reise des Jugendorchesters der Bayerischen Philharmonie

BayPhil on Tour

24. August – 31. August 2017: Assisi und Città di Castello

Mit den Solisten David Frühwirth (Violine) und Henri Bonamy (Klavier und Leitung)

Das Jugendorchester der Bayerischen Philharmonie unter Leitung seines Dirigenten Henri Bonamy ist dieses Jahr eingeladen, das renommierte „Festival delle Nazioni“ Città di Castello zu eröffnen. Zu diesem Festival, das in 2017 sein 50. Jubiläum feiert, werden jährlich Ensembles und hochkarätige Solisten aus verschiedenen europäischen Ländern eingeladen (http://www.festivalnazioni.com/).

Auf dem Programm stehen Werke von Weber, Beethoven und Mendelssohn sowie ein Werk aus dem 20. Jahrhundert von Heinz Schubert. Solisten sind der in Salzburg geborene Geiger David Frühwirth (Violine) und Henri Bonamy (Klavier).

Ablauf und Programm:

Am 24. August fährt das Jugendorchester der Bayerischen Philharmonie mit dem Reisebus von München nach Assisi wohin seit 2011 eine Partnerschaft mit der Basilica San Francesco besteht. Die Schlussprobenphase findet in der Altstadt von Assisi statt, ergänzt um Besichtigungen einzigartiger Sehenswürdigkeiten. Unser Hotel befindet sich ebenfalls in Assisi.

Von Assisi aus fahren wir am 29.08.2017 mit dem Bus zum Hauptkonzert nach Città di Castello und spielen das Eröffnungskonzert des Festival delle Nazioni in der Kirche San Domenico. Ein weiteres Konzert wird voraussichtlich am 30. August in Assisi stattfinden.

Werke:

Carl Maria von Weber: Ouvertüre „Der Freischütz“, Op. 77

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 3, Op. 37

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 5, Op. 107

Heinz Schubert: Concertante Suite für Violine und Kammerorchester

Solisten und Leitung

David Frühwirth (Violine), Henri Bonamy (Dirigent und Pianist)

Besetzung

Holzbläser 3 2 2 2

Blechbläser 4 2 3 1

Streicher und Pauke

Sonstiges

Alle teilnehmenden Streicher können gratis einen kompletten Satz Saiten von Vienna Thomastik-Infeld erhalten.

Teilnahmebeitrag

590 € für Reisekosten, Dozentenleistungen, etc.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

Bayerische Philharmonie

Bäckerstraße 46

81241 München

Tel.: 089 / 120 220 320

Fax: 089 / 120 220 322

E-Mail: projektbuero@bayerische-philharmonie.de

Homepage: www.bayerische-philharmonie.de