Logo

Bach - Weinachtsoratorium

Das Weinachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist zum Jahresabschluss Tradtion geworden. 2014 wird dieses Werk wieder unter der Leitung von Mark Mast mit dem Kammerchor und dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie in der Allerheiligen Hofkirche der Müncher Residenz erklingen. Präsentiert werden in diesem Jahr die Kantaten l, ll & lll und stimmen auf eine besinnliche Vorweinachtszeit ein.

JOHANN SEBASTIAN BACH

WEINACHTSORATORIUM, BMW 248, KANTATEN I,II & lll

Teil l »JAUCHZET, FROHLOCKET«

Teil ll »UND ES WAREN HIRTEN IN DERSELBEN GEGEND«

Teil lll »HERRSCHER DES HIMMELS, ERHÖRE DAS LALLEN«

Künstler:

Carmela Konrad Sopran

Charlotte Quadt Alt

André Khamasmie Tenor

Florian Götz Bariton

Kammerchor der Bayerischen Philharmonie

Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie

Mark Mast Dirigent und Gesamtleitung

Termine:

__________________________________________________________________________

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 20.00 Uhr

München, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

__________________________________________________________________________

Freitag 5. Dezember 2014, 20.00 Uhr

München, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

__________________________________________________________________________

Samstag 6. Dezember 2014, 20.00 Uhr

München, Allerheiligen-Hofkirche der Residenz

__________________________________________________________________________

Karten 59/ 49/ 39/ 32/ 24 € ermäßigt 50 % für Schüler und Studenten

Bayerische Philharmonie | Telefon 089/ 120 220 320

info@bayerische-philharmonie.de | www.muenchenticket.de

Mittwoch, 12. Februar 2014
Zurück «