Logo

ABSCHLUSSKONZERT SOMMERFESTIVAL »MAHLER 5«

»MAHLER 5«

Anfang August findet die 4. Sommerakademie der Bayerischen Philharmonie auf Schloss Hohenkammer mit hochkarätigen internationalen Dozenten statt.

In der Arbeitsphase »MAHLER 5« der Jungen Münchner Philharmonie vom 2.-9. August wird unter der Leitung von Mark Mast das folgende Programm einstudiert:

  • Richard Strauss Festmarsch TrV 43, Op. 1
  • Richard Wagner Trauermarsch (aus: Die Götterdämmerung)
  • Günter Bialas Marsch-Fantasie für großes Orchester
  • Gustav Mahler 5. Sinfonie

Dozenten-Team:

Korbinian Altenberger Konzertmeister 2. Violine Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Violine

Hermann Menninghaus Solo-Viola Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / Viola

Mathias Beyer-Karlshoj Mitglied des Henschel Quartetts / Violoncello

Ruben Hoppe Solo-Kontrabassist Staatsorchester Stuttgart, Kontrabass

Professor Ingo Goritzki München, Seoul / Holzbläser

Professor Wolfgang Gaag Musikhochschulen München (emeritus) und Würzburg / German Brass / Blechbläser

Markus Fischer 1. Schlagzeuger Stuttgarter Philharmoniker / Pauke, Percussion

Im Zuge der Probespiele im Frühjahr diesen Jahres sind die Teilnahmeplätze bereits gut gefüllt, es gibt aber noch freie Plätze insbesondere in den Streichern.

Die Restplätze werden nun ohne Probespiel vergeben. Zur Bewerbung schicken Sie uns bitte Ihren künstlerischen Lebenslauf.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 376 Euro und beinhaltet neben der Kursgebühr auch die Unterbringung (Einzelzimmer) und Vollpension.

Schloss Hohenkammer liegt 40km nördlich von München gehört zu den führenden Veranstaltungszentren in Deutschland. www.schlosshohenkammer.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen bei Rückfragen sehr gerne telefonisch (089 – 120220320) oder per Mail zur Verfügung: geschaeftsstelle@bayerische-philharmonie.de

Montag, 09. Februar 2015
Zurück «